Willkommen zu Rehabiliteringforum international Dänemark

Rehabforum ist ein dänisches Netzwerk aus Menschen mit Behinderungen, Förder Vereinen und staatlichen Behörden, die zusammenarbeiten, um die Lebensqualität der Behinderten und deren Angehörigen zu verbessern.

Rehabilitation in Dänemark - Die Definition hat folgenden Wortlaut:

Bei der Rehabilitation handelt es sich um einen zielgerichteten, zeitlich abgegrencten Prozess der Susammenarbeit zwischen Privatpersonen, Betroffenen und Fachleuten. Das Ziel besteht darin, eine Person, die eine Behinderung hat oder bei der es voraussehbar ist, dass ihre körperliche, psychische und/oder soziale Funktion eingeschränkt wird, ind die Lage zu versetzen, ein selbständiges, sinnerfulltes Leben zu führen. Bei den su ergreifenden Massnahmen, die fachkundig und ganzheitlich durchsuführen sind, müssen die Gesamtlebenssituation und die Wünsche des/der Betroffenen beücksichtigt werden.

Der Interessenverband "Rehabiliteringsforum Danmark", das Reha-Center "MarselisborgCentret" (in Zusammenarbeit mit dem Dän. Sozialministerium), die Ârztevereinigung "Den Almindelige Danske Lægeforening", die Krebshilfevereinigung "Kræftens Bekæmpelse", die Fakultät der Südänischen Universität "Det Sudhedsvidenskabelige Fakultet ved Syddansk Universitet" (Master-Studium im Bereich Rehabilitation) Sowie die Verbände "Ergoterapeutforeningen", "Danske Fysioterapeuter" und "Dansk Sygeplejeråd".

Oktober 2004